Horst Krischke

 

Rain am Lech

 

Besucherzaehler
                            Meine Zeichnungen
Meine Zeichnungen
free counters

Ergasilus

 

Kiemenkrebs

Mehrzelliger Ektoparasit

Die Entwicklung des frisch geschlüpften Erregers (Nauplius) bis zum fertigen Parasiten dauert 8-10 Wochen. Im Sommer werden die Weibchen vom freilebenden Männchen befruchtet, das dann nach 2 Wochen wiederum abstirbt. Nur die Weibchen leben am Fisch. Dabei hängen sie sich mit ihrem zweiten Antennenpaar an die Kiemen und klemmen sie ab. Hierdurch zerstören sie die Kiemen, die dann absterben, verpilzen und letztendlich  Kiemennekrose führen. Zuerst tritt, wie das bei Zerstörung des Atemorgans meistens der Fall ist, starke Abmagerung ein. Der Erreger stirbt mit dem Fisch ab, er kann ihn also nicht mehr verlassen. An den Kiemen kann man Ergasilusweibchen an den Eiersäcken erkennen, die als lange weiße Punkte erscheinen.

Gegenmaßnahmen:

Program;Medikament für Hunde und Katzen; ap

Wirkstoff: 409,8mg Lufenoron

 

1Tablette auf 3700 Liter, auf Aquariengröße runterrechnen

 

Tablette mörsern, dann in ein Gefäß mit DMSO geben und auflösen lassen, 3-5 Tage einwirken lassen, dann Wasserwechsel

 

DMSO=Dimethylsulfoxid in Apotheke

----------------------------------------------------------------------

 

Sera med Tremazol

----------------------------------------------------------------------

Kommentar schreiben

Kommentare: 0