Horst Krischke

 

Rain am Lech

 

Besucherzaehler
                            Meine Zeichnungen
Meine Zeichnungen
free counters

Chicken Madras

Zutaten

2 Dosen Kokosmilch

2 Zwiebel

2 Karotte

4 Knoblauchzehen

4 Hähnchenbrüste

3 Bananen

¼ Liter Brühe

1 Chilischote

200g Creme fraiche

200g Ananasstücke in Saft

50g Cashewkerne

Paprikapulver rosenscharf

Salz, Pfeffer, Curry, Zitronensaft, ¼ Liter O-Saft

Rezept

Das Gemüse und den Knoblauch würfeln; 

das Fleisch in grobe Stücke schneiden, im Wok von allen Seiten scharf in Öl anbraten;

herausnehmen, salzen und mit viel Curry bestäuben;

das Gemüse im restlichen Fett anbraten;  

die Bananen schälen, zerdrücken und darunter mischen;

alles mit Brühe ablöschen und 5 Minuten kochen lassen;

mit Curry abschmecken; 

die Chilischoteentkernen und in feine Ringe schneiden,

die Kokosmilch durchseihen,

beides mit dem Hähnchenfleisch, der Creme fraiche, den Ananasstückchen und den Cashewkernen unter das Gemüse rühren;

alles 10 - 20 Minuten schmoren lassen;

mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Zitronen-, Ananas- und O-saft nicht zu scharf abschmecken

Guten Appetit

War es leicht zu kochen und hat es geschmeckt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0