Horst Krischke

 

Rain am Lech

 

Besucherzaehler
                            Meine Zeichnungen
Meine Zeichnungen
free counters

Nudelsalat

Zutaten

Karotten, Salatgurke, Tomaten, Zucchini, Paprika, Mais, Zwiebel, Apfel, ja einen Apfel,...usw.

Nudeln (Rigatoni)

 

Für die Marinade:

3-4 EL Olivenöl

3-4 EL Zitronensaft oder Balsamicoessig weiß

Salz, Pfeffer

Petersilie

Knoblauch

Paprikapulver

1 EL Mittelscharfer Senf

1 EL Tomatenmark

Schluck trockener Weißwein

eventuell Wasser

Rezept

Nudeln kochen und in kaltem Wasser abkühlen.

Alle Zutaten für den Salat kleinschneiden und in eine Schüssel geben.

Alle Zutaten für die Marinade in ein Mixgefäß geben und mit dem Rührstab vermixen.

Danach die Marinade über den Vorbereiteten Salat mit kalten Nudeln schütten, fertig. 

Ganz einfach.

Guten Appetit

War es leicht zu kochen und hat es geschmeckt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Laura (Dienstag, 25 November 2014 12:03)

    Ist immer schnell und einfach zubereitet und kommt überall gut an. Vor allen Dingen kann man den Salat individuell gestalten, so ist für jeden etwas dabei.