Horst Krischke

 

Rain am Lech

 

Besucherzaehler
                            Meine Zeichnungen
Meine Zeichnungen
free counters

Ruccolacremesuppe

Zutaten

1 Schale Ruccola

½ Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 EL Butter

1 EL Mehl

¼ bis ½ Liter kaltes Wasser

125 ml Pinot Grigio

100 ml Sahne

Spritzer Zitronensaft

Salz, Pfeffer evtl. 1 TL Gemüsebrühe

Rezept

Den Ruccola waschen und hacken;

die geschälte und gehackte Zwiebel in Butter glasig dünsten;

nun das Mehl dazu geben; jetzt hamma eine Mehlschwitze;

gleich mit kaltem Wasser ablöschen und

nachdem es wieder aufgekocht hat,

den TL Gemühsebrühe dazugeben;

Wein und Ruccola hinein;

etwas kochen lassen, dann die Sahne und den kleingehackten Knoblauch rein und

die Suppe mit dem Rührstab bearbeiten;

Salz und Pfeffer dran und

an gloana Spruza Zitronensaft.  

 

...und schon kann serviert werden! 

 

Die Suppe gelingt auch z.B. mit Broccoli.

Guten Appetit

War es leicht zu kochen und hat es geschmeckt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0