Horst Krischke

 

Rain am Lech

 

Besucherzaehler
                            Meine Zeichnungen
Meine Zeichnungen
free counters

Schweinefilet in Apfelsauce

Zutaten

1 Schweinefilet

2 aromatische Äpfel

¼ bis ½ Liter Apfelsaft

100g Sahne

Brokkoli 

Bandnudeln nach Wahl

2 - 3 EL Cashewkerne

Rezept

Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen und rundherum scharf anbraten, nach 5-6 Minuten aus der Pfanne holen und im auf 150°C vorgeheizten Ofen noch ca. 20 Minuten eingewickelt in einer Alufolie belassen;

Äpfel in dünne Spalten schneiden und in der Pfanne ca. 2-3 Minuten anbraten;

Äpfel wieder herausnehmen und auf einem Teller zwischenlagern; in die selbe Pfanne Apfelsaft und Sahne angießen und sämig kochen; die Soße kann man noch etwas mit vorher aufgelöster Speisestärke andicken,

Äpfel wieder hinzugeben; 

Brokkoli dünsten und

Nudeln kochen;

die Cashewkerne kleinhacken und in einer Pfanne anrösten; 

die gekochten Nudeln auf einen Teller mittig anrichten; das Filet rausnehmen und in Scheiben auf die Nudeln drapieren;

Soße mit Apfelstücken drübergeben und mit Brokkoli und gerösteten Cashewkernen garnieren

...und nicht vergessen, den Teller nach dem Essen abzulecken,...

Guten Appetit

War es leicht zu kochen und hat es geschmeckt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0