Horst Krischke

 

Rain am Lech

 

Besucherzaehler
                            Meine Zeichnungen
Meine Zeichnungen
free counters

Whiskeysteak

Zutaten

Rinder- oder Sraußensteaks

große Kartoffeln,

Alufolie

Salz, Pfeffer

250gr Quark

1Becher Creme fraiche

Butter,

grüne Pfefferkörner

Zitronensaft,

Whiskey

Mehl, Butterschmalz

Rezept

Die Kartoffeln in Alufolie einwickeln und je nach Größe bis zu einer ¾Stunde bei ca. 250°C im Ofen schwitzen lassen;

in der Zwischenzeit Quark und Creme fraiche miteinander gut verrühren, das eine etwa joghurtartige Masse entsteht;

mit Salz, Pfeffer, und ganz wenig Zitronensaft würzen;

Steaks würzen und in der Pfanne auf jeder Seite 3-4 Minuten scharf anbraten;

danach in Alufolie einwickeln und im Ofen in die unterste Schiene ca. 10-15 Minuten mitgaren lassen, sodaß Kartoffeln und Fleisch gleichzeitig fertig werden;

die heiße Steackpfanne nun mit Whiskey ablöschen,

kurz flambieren oder wem dies zu gefährlich ist, der lässt es besser;

mit Wasser auffüllen;

nach dem Löschen nach Belieben grüne Pfefferkörner zugeben, ebenso ein paar kalte Butterflocken;

mit Speisestärke die Soße abbinden;

danach noch mit Salz und Pfeffer würzen; 

 

...und scho' samma soweit...

Guten Appetit

War es leicht zu kochen und hat es geschmeckt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0